Zielgruppen anlegen

Die klassischen Zielgruppen der Tanzschule sind z.B.:

  • Kinder
  • Jugendliche
  • Erwachsene
  • Singles
  • Specials

Weitere oder andere Bezeichnungen sind selbstverständlich möglich.

Je nach Umfang eines Angebotes, kann aus einer Tanzform, z.B. Salsa auch eine eigene Zielgruppe werden.

Ändern von Zielgruppenbezeichnungen

Wenn Sie eine Zielgruppenbezeichnung ändern, z.B. von "Erwachsene" in "Paare und Singles",

dann müssen diese Änderungen auch im Typo3, also dem Einlesemodul (Plug-In) in der Webseite durchgeführt werden. Diese Änderungen nehmen wir gern vor, wenn Sie sich das selbst nicht zutrauen.

Wie es geht, zeigen wir hier:

Bild 1: Das Plug-in innerhalb der Zielseite im Typo3 mit Klick auf den Bleistift öffnen.
Bild 2: im Reiter "Plug-In": Der Zielgruppentitel aus dem Kurstool muss exakt übereinstimmen.

Nach Änderung ggfls. im Kurstool neu "online-stellen". Fertig.

Anmerkung: Wie die Seite im Typo3 heißt, ist nicht relevant für die Funktion.