Zum Inhalt springen

Zielgruppen anlegen

Die klassischen Zielgruppen der Tanzschule sind z.B.:

  • Kinder
  • Jugendliche
  • Erwachsene
  • Singles
  • Specials

Weitere oder andere Bezeichnungen sind selbstverständlich möglich.

Je nach Umfang eines Angebotes, kann aus einer Tanzform, z.B. Salsa auch eine eigene Zielgruppe werden.

Kurstool_Startseite.jpg

Ändern von Zielgruppenbezeichnungen

Wenn Sie eine Zielgruppenbezeichnung ändern, z.B. von "Erwachsene" in "Paare und Singles",

dann müssen diese Änderungen auch im Typo3, also dem Einlesemodul (Plug-In) in der Webseite durchgeführt werden. Diese Änderungen nehmen wir gern vor, wenn Sie sich das selbst nicht zutrauen.

Wie es geht, zeigen wir hier:

Bild 1: Das Plug-in innerhalb der Zielseite im Typo3 mit Klick auf den Bleistift öffnen.
Bild 2: im Reiter "Plug-In": Der Zielgruppentitel aus dem Kurstool muss exakt übereinstimmen.

Nach Änderung ggfls. im Kurstool neu "online-stellen". Fertig.

Anmerkung: Wie die Seite im Typo3 heißt, ist nicht relevant für die Funktion.

kurstool_plugin.jpg
Das Plugin der Zielseite im Typo3 mit Klick auf Bleistift öffnen
kurstool_plugin_2.jpg
Der Zielgruppentitel aus dem Kurstool muss exakt übereinstimmen