Zum Inhalt springen

Kurstool und COTAS-Schnittstelle

Unsere Kurstools decken den wichtigsten Bedarf einer Tanzschule an eine Webseite: Mit möglichst geringem Aufwand das aktuelle Kursangebot zeitnah online stellen und mit Hilfe eines Anmeldedialogs dem Kunden zu ermöglichen, sich rund um die Uhr zu Kursen online anzumelden.

Diese Tools arbeiten sehr zuverlässig und in manchen Tanzschulen werden bis zu 90 % der Anmeldungen  mittlerweile über das Internet abgewickelt.

Kurstool 1

Das erste online-Kurstool ging Juli 2001 in Dienst, ist ausgesprochen flexibel und wird von einigen Kunden seither (immer noch) genutzt. Das Tool arbeitet mit abstrakten Datenbanklisten, die der Mandant pflegt. Kurslisten, AGBs, Infotexte, können selbstständig verwaltet werden. Die Agentur greift nur bei besonderen Aktionen ein.

Kurstool GUI 2

Aus den unzähligen Erfahrungen konnte eine weitaus komfortablere Kursadministration "what-you-see-what-you-get" entwickelt werden, welche 2005 online ging. Der Mandant kann nun sämtliche Texte, Spaltentitel, verschiedene AGBs, Infotexte, Fußtexte komplett editieren. Zielseiten, Zielgruppen können selbst verwaltet werden. Die Agentur muss kaum noch eingreifen.

Kurstool GUI 3 in Typo3

2009 startet die Weiterentwicklung des GUI 2 - Typo3 integriert! Keine PopUps mehr, wichtige Informationen werden hervorgehoben, notwendige Informationen werden mitgeliefert und das alles mit SSL. Die Kursseiten werden voll in das Typo3-integriert und sind somit auch suchmaschinen relevant und optimierbar.

Cotas-Schnittstelle 1 © taketool.de

Onlinestellen des Kursangebotes aus der Cotas-Tanzschulverwaltung.
Hier wird eine Verwaltungsarbeit eingespart, denn im Cotas-Kursverwaltungsprogramm werden alle Daten, die für den Webauftritt notwendig sind, gleich mitgepflegt. Aus Cotas heraus werden die Kurse dann online gestellt. Die taketool-Schnittstelle baut aus den gelieferten Daten das neue Online-Angebot.

Cotas-Schnittstelle 2 © taketool.de

Einlesen der Anmeldungen
Wer viele Anmeldungen online bekommt, ist froh, wenn diese automatisch in die Kursverwaltung eingelesen werden.  Die Schnittstelle gleicht zudem ab, ob ein Kunde schon vorhanden ist oder ob es sich um einen Neukunden handelt.

Cotas-Schnittstelle 3 © taketool.de

Newsletter nach kursbezogenen Selektionen der Adressdaten aus Cotas. Der in Typo3 frei gestaltete Newsletter kann kursbezogen verschickt werden. Großer Vorteil: Der Newsletterversand blockiert nicht den lokalen Rechner.

Bei Fragen scheuen Sie sich nicht, anzurufen, wir informieren Sie gern...